portugês   Español   English   Français   Deutsch   Nederland

  Casa Agrícola D'Alagoa - Montenegro, Lda.
START > Biolandwirtschaft Das Erbgut  Agrotourismus  Biolandwirtschaft
 

In diesem Landgut erstreckt sich der Weinberg über 3ha, die Olivenhaine über 16ha, der Edelkastanienwald über 23ha. In andere weitere 10ha liegt die Weide, der Gemüse- und Obstgarten. Miteinbezogen ist noch der Eichenwald, eine kleine Fläche Pappelwäldchen und Kiefernwald.
Seit 2001 stellt die Quinta Bioprodukte her unter Kontrolle von SOCERT-Portugal (Bio- Zertifizierung). Somit werden Substanzen chemischer Synthese, sowohl bei den Produkten, als auch bei dem Viehfutter garantiert nicht verwendet.

 
LANDWIRTSCHAFTLICHE PRODUKTION

 

Der Stalldung, der vorhandenen Viehe, wird zur Bodenverbesserung beim landwirtschaftlichen Anbau benutzt. Bei den jährlichen Anbau, der mehr Nährstoffe fordert, benutzt man einen Rotationssystem.

Schlieβlich baut man auf Bracheflächen einige für den Boden vorteilhafte Pflanzenarten an, um dann von der Gründüngung zu profitiern. Die Quinta ist wegen ihrer Lage, Darlegung und jahrelange Vernachlässigung nicht von Seuchen gefährdet.

 
VIEHZUCHT
 

Bei der Viehauswahl, hat die Quinta D'Alagoa das Konzept für biologische Landwirtschaft und Erhaltung der Biodiversität weitergebracht. Somit haben wir autochthone Rassen aus dieser Region ausgewählt, um sie vom Aussterben zu schützen.

biologisch zertifiziert sind. Die Anschaffung von regionale Schafe der Rasse ‚Churras’ und Schweine der Rasse ‚Bisaros’ ist auch noch geplant. Wie bei den Rindern werden diese Tiere in extensiver Form gezüchtet.

 
AROMATISCHE PFLANZEN UND HEILPFLANZEN
 

Diese Pflanzen werden normalerweise als Gewürz oder für Tee vom Menschen benutzt. Da die Pflanzen biologisch behandelt werden, ist ihre Qualität für den menschlichen Verbrauch garantiert.

 
AGRO-INDUSTRIE

Durch die Benutzung der vielfältigen natürlichen Mittel, stellt die Quinta D’Alagoa zurzeit Olivenöl, Wein und Essig her. Geplant ist aber noch die Herstellung von Kompott, Würste, Käse, Hartschalenfrüchte und Trockenpflanzen.
Unser Olivenöl wird in kleinen Mengen und in einem kleinen zertifizierten Lager aus biologischen Oliven hersgestellt. Deswegen hat unser Olivenöl auβergewöhnliche Qualitätsmerkmale und folgende Ergebnisse bei der Ernte 2003/2004 erzielt:

max. Säuregrad: 0.15%
K270: 0.10
Peroxyde: Meq/Kg 2

Unser Wein wird auf traditioneller Weise hergestellt aus biologischen Weintrauben und in Eichenholzfässer gereift.

Der Alkoholgehalt liegt normalerweise bei 13%Vol. Der Essig wird von Traubenmost produziert (biologisch) und auch später in Eichenholzfässer gealtert.